Veranstaltungsreihe „Diverse Kinder- und Jugendliteratur“ im Rahmen der Internationalen Woche gegen Rassismus (20.3.-31.3.2023)

Unsere Kinder wachsen in einer vielfältigen Gesellschaft auf – die sich in Kinderbüchern und -filmen noch unzureichend widerspiegelt. Damit vergeben wir uns Chancen, denn Kunst und Literatur können Kindern und Jugendlichen in besonderem Maße helfen, ihr diverses Umfeld zu verstehen und ihm aufgeschlossen zu begegnen. Was sie als Teil von Geschichten erleben, verliert seine Fremdheit […]

Weiterlesen
Plakatwettbewerb 2022 - Zum 30. Gedenken an das Pogrom von Rostock-Lichtenhagen

Vor 30 Jahren, im August 1992, wurden am „Sonnenblumenhaus“ in Rostock-Lichtenhagen Menschen angegriffen und mit dem Tode bedroht. Das brennende Haus ist bis heute ein Symbol rechter Gewalt und mahnt uns, dass wir bei jeder Ausgrenzung, bei jedem rassistischen Angriff hinsehen und einschreiten müssen – immer und überall. Wir möchten dazu beitragen, dass wir uns […]

Weiterlesen
„Gewaltfrei für Demokratie“ - Von der „Friedlichen Revolution“ bis heute. Ein Thementag zum Jubiläum der „Friedlichen Revolution“ in Rostock.

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Bunt statt braun e.V., der BStU (Außenstelle Rostock) und die Evangelisch-Lutherische Innenstadtgemeinde Rostock laden am 19. Oktober zu einem Thementag in das Rostocker Rathaus anlässlich des Jubiläumsjahres 2019 ein. FLYER HIER Am 19. Oktober 1989 fand im Zuge der Friedlichen Revolution in der DDR auch in Rostock die erste größere […]

Weiterlesen
Bunt statt braun e.V. veranstaltet die „Nacht der Kulturen“ am 18. Mai 2019

Vielfalt und gegenseitige Akzeptanz: Ein beteiligungsoffenes Kulturerlebnis Nach einer mehrjährigen Pause legt Bunt statt braun e.V. die Veranstaltung „Nacht der Kulturen“ neu auf. Am 18. Mai 2019 findet die „Nacht der Kulturen 2019“ ganztägig an fünf Orten in Rostock statt: in Warnemünde, Dierkow, Evershagen, in der City und im Stadthafen. Besucher*innen können verschiedene Kulturangebote – […]

Weiterlesen
Dokumentationszentrum erinnert an Pogrom in Rostock-Lichtenhagen

Am 24. August 2018 wird auf dem Doberaner Platz in Rostock ein sechstes Kunstwerk der artist group „Schaum“ in Gedenken an das Pogrom in Rostock-Lichtenhagen im August 1992 enthüllt. Das Dokumentationszentrum „Lichtenhagen im Gedächtnis“ wird die Einweihung durch eine Veranstaltung mit dem Dortmunder Comicbuchautoren Nils Oskamp am 23. August 2018 um 19.00Uhr im Peter-Weiss-Haus sowie die Ausstellung  „Von  Menschen,  Ansichten  und  Gesetzen“ des Vereins „Bunt statt Braun“ begleiten, die am 24. August von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr zu sehen sein […]

Weiterlesen
Bunt statt braun Logo mit weißen Schriftzug auf der rechten Seite, Links ist ein bunter Schmetterling zu sehen, dazwischen ist eine weiße Trennlinie
Bürgerinitiative Bunt statt braun e.V.
Lange Straße 9a
18055 Rostock
Mitglied werden
Bunt statt braun
auf Social Media:
@buntstattbraun_hro